Das Kunstwerk rundet das puristische Ambiente perfekt ab.

MAKING OF:

Durch den Beton und die Größe des Kunstwerkes muss der Rahmen viel Gewicht tragen und entsprechend stabil sein.

Auf die Holzunterkonstruktion wurden Holzplatten geschraubt. Meine Kollegin Susanne saugte das ganze nochmal ab, bevor es mit Jute überzogen wurde.

Das komplette „Holzbild“ wurde mit Jute überzogen. Das bringt nicht nur einen extravaganten optischen Effekt, sondern gibt auch den Untergrund, damit der Beton haftet.

Und schon wurde der erste Beton Eimer zunächst mal auf die Leinwand geschüttet…

Detail

Als der Beton fertig aufgebracht war, ging es an die Farben.

Gar nicht so ohne, wenn das Werk soviel größer ist als man selber (und man selber zu dem Zeitpunkt im 8. Monat Schwanger)

Aber die Mühe hat sich gelohnt, das Werk wurde von 3 Männern in einem Spezialtransporter abgeholt um zum Kunden gebracht zu werden.

Und es kam gut an 😉

BETON AUF LEINWAND

Fotovorlagen: Inspirationsbilder von Beton-Kunstwerken
Ideen: Das Ambiente beeindruckt durch den Mix verschiedener Materialien. Glas, Beton, Eisen, Holz… Das Kunstwerk soll das Gesamtkonzept abrunden
Farben: Grau, naturtöne, beige, weiß, anthrazit
Format: 280 x 220 cm
Umsetzungstechnik: Beton, Gips, Farben auf Jute